Logo Baer

Chomm doch au in Skiclub Urnäsch

Wieso erfahrst Du hier!
Schriftliche Anmeldung

oder über Mail an:

marcel.gabathuler@bluewin.ch
waltherr@waltherr.ch

Bitte angeben:
    Name, Vorname
    vollständige Adresse
    Geburtsdatum
    Tel-Nrn.
    Mail:

Bankverbindung SC Urnäsch
IBAN CH54 8101 1000 0061 5692 1
Raiffeisenbank AR-Hinterland
9100 Herisau

      Raiffeisenbank Appenzeller Hinterland

 

Skiclub Urnäsch

 

Kids Cup Final in St. Antönien

Der Skiclub Urnäsch holte am Kids Cup Final in St. Antönien zwei Podestplätze:
Nino Gülünay als Zweiter und Tim Scherrer als Dritter.

mehr ...

 


 

Saisonbericht Skiclub Urnäsch

Der Saisonstart in unserer Gegend war eher harzig und mussten Anfangs nach Grüsch Danusa ausweichen. So musste leider auch das Ausserrhoden Freundschaftsrennen abgesagt werden. Das Appenzeller Kinderskirennen auf den 4. Januar bzw. auf den 14. März verschoben werden. Ende Januar kam dann endlich die gute Nachricht und wir durften das Skigebiet Ebenalp beim Schaufeln des Skilift-Trassees unterstützen. So konnten wir Anfangs Februar auch am Skilift Horn durch die Tore fahren, was für Werner Altherr aus organisatorischer Sicht dann schon eine grosse Erleichterung war. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. Nach dem von uns organisierten Swiss Regio Nacht SL und OSSV Tele Top SL Meisterschaften am Horn, vom 8. Februar, war auch schon wieder Schluss. An den OSSV SL Meisterschaften konnte der Skiclub Urnäsch mit Therese und Daniela Altherr einen Doppelsieg feiern auch Christof Altherr konnte sich über den guten 2. Platz freuen.

Die Kids des Skiclub Urnäsch sind an vier von fünf Kids Cup Rennen gestartet und so qualifizierten sich sogar einige Athleten für den Final in St. Antönien, der als Parallelslalom ausgetragen wurde. Tim Scherrer und Nino Gülünay erreichten sogar die Ränge 3 und 2. Livio Eberle der diese Saison zum ersten Mal Rennluft schnuppern konnte und den Sprung ins Finale auch erreichen konnte, schied leider im Viertelfinal so knapp aus, dass er mit der kleinsten Differenz des Tages auch seinen Preis abholen konnte.

Das vom Skiclub Urnäsch organisierte OSSV Nachwuchsrennen auf der Ebenalp, welches am 7. März bei wechselhaftem Wetter und nicht einfacher Pistenverhältnis stattgefunden hat, wurde ein weiters Mal von den vielen Teilnehmern gelobt. Somit blickten wir mit grosser Motivation auf das kommende Wochenende, denn endlich, konnten wir unser 15. Appenzeller Kinderskirennen auf der Ebenalp durchführen. Das super angesagte Wetter sowie auch die guten Schneeverhältnisse, welches für den Skiclub Urnäsch nicht zur Gewohnheit gehört, verspricht nochmal einen super Renntag. Während den Aufbauarbeiten des Appenzeller Kinderskirennens wurde unsere Saison leider abrupt abgebrochen. Das Skigebiet musste aufgrund des Coronavirus den Betrieb einstellen. Am 14. März durften wir nur noch auf die Ebenalp um alles wieder abzubauen. Somit wussten wir auch, dass unser alljährlich geliebtes Abschlussrennen in Sulden nicht stattfinden wird.

Jedoch haben wir trotz dieser aussergewöhnlicher Situation Grund zur Freude. Am Swiss Regio Cup konnten ausser zwei Rennen alle gefahren werden. Therese Altherr gewinnt den Swiss Regio Cup und Christof Altherr fuhr auf den sehr guten 3. Platz. Auch am OSSV Tele Top Cup zeigte sich der Skiclub Urnäsch hervorragend. Mit 559 Punkte Vorsprung gewann der Skiclub Urnäsch in der Mannschaftswertung. Therese und Daniela Altherr feierten einen Doppelsieg auch Christof Altherr sicherte sich den 2. Platz.

Bericht im PDF-Format
Bilder


 

Chlausabend vom Samstag, 7. Dezember 2019

De Samischlaus isch i d'Bellis cho

Skiclub Urnäsch. Am Samstag, 7. Dez. waren der Samichlaus und der Schmutzli in unserer Clubhütte Bellis auf der Schwägalp zu Besuch.
weiter ...

Fotos

 


 

APRÈS SKI PARTY, Samstag, 23. November 2019, ab 16.00 Uhr

mehr Informationen

 


 

Eindrücke vom Spaghettiplausch
vom Sonntag, 17. November 2019

Erstmals veranstaltete der Skiclub Urnäsch diesen Spaghettiplausch bei der
Eventküche im Unterdorf. Es war ein Erfolg.

zu den Fotos

 


 

113. HV 2019 des Skiclubs Urnäsch:
treue Mitglieder, frisches Blut und dickes Lob von Swiss Ski

Kürzlich führte der Skiclub Urnäsch im „Säntis – das Hotel“ auf der Schwägalp seine alljährliche seine alljährliche Haupt-
versammlung durch. Der Vorstand wurde erneuert, zahlreiche treue Mitglieder geehrt und 38 neue Mitglieder im Kreis des aktiven Skiclubs willkommen geheissen. Viel Lob gab es zudem für den Skiclub Urnäsch von den Swiss Ski Chefs aus Bern.      weiter mit Bericht

 


 

Spaghettiplausch zu Gunsten der Renngruppe Urnäsch,
Sonntag, 17. November 2019

Liebe Skiclübler

Du willst einen lustigen Sonntag verbringen und gute Leute treffen?
Du hast Lust auf Spaghetti und kannst nicht genug davon kriegen?
Was? Von Salat und Dessert auch nicht?
Du findest die Renngruppe des Skiclub Urnäsch cool?
Und Du willst geniessen und gleichzeitig was Gutes tun?

Dann melde Dich jetzt unter folgendem Link an für den Spaghetti-Plausch der Renngruppe Urnäsch:

https://www.eventkueche.ch/events/spagehttiplausch-renngruppe-urnaesch/

  • Erwachsene ab 16 Jahren: CHF 22.-
  • Jugendliche von 10 – 15 Jahren: CHF 15.-
  • Kinder bis 9 Jahre: CHF 10.-
  • Im Preis inbegriffen: Salat, Spaghetti so viel man essen kann, Dessert (exkl. Getränke)

Am Preis kann es nicht liegen. Also, worauf wartest Du noch? Melde Dich jetzt an – wir freuen uns auf Dich.

Es grüsst Euch herzlich

Die Renngruppe Urnäsch

 


 

Holz- und Putztage in der Bellis

Einmal mehr stand der Holz- und Putztag der Clubhütte Bellis an. In diesem Jahr früher als in anderen Jahren, so wurde die Bellis, gerade recht vor dem Familienplausch vom Samstag, 6. Juli 2019, auf Vordermann gebracht.
Unter der Leitung von Sabine und Chrigel Frick wurde geputzt, geräumt und geholzt.
Herzlichen Dank allen fleissigen Helferinnen und Helfer.

2019 Bellis Klubhaus 1 2019 Bellis Reinigung 1 2019 Bellis Reinigung 2 


 

Skiclub Urnäsch mit aktivem Wochenende

Eindrücke vom Grümpelturnier des FC Urnäschs und vom Swiss Ski Summer Challenge in Herisau 

Fotos Grümpelturnier
Fotos Swiss Ski Summer Challenge

Gleich zwei coole Events am Wochenende, 22. und 23. Juni 2019.
Während das Grümpelturnier bei garstigem Wetter stattfand, herrschten anderntags beim Swiss Ski Summer Challenge beste Bedingungen mit viel Sonnenschein.

Beim Samstagsevent, dem vom FC Urnäsch traditionell, organisierte Grümpeli, stellte der Skiclub Urnäsch eine Plausch-Mannschaft. Plausch heisst, dass der Sieger aus den drei Sportarten Fussball, Darten auf Jasskarten und Handjassen erkoren wird. Da braucht es natürlich auch etwas Glück. Das Mitmachen und die Geselligkeit stehen aber klar im Vordergrund.

Am Sonntag nahm eine kleine Delegation der Skirenngruppe an den von Swiss Ski organisierten Summer Challenge in Herisau teil. Mit vielen sportlichen Geschicklichkeitseinheiten wurden die vier Jungs und die beiden Mädchen gefordert. Das Team vom Skiclub Urnäsch machte dabei eine gute Figur und belegte den 14. Schlussrang von 21 startenden Teams.

 


 
Elin Eggenberger am Grand Prix Migros Finale in Sörenberg zweimal in den Top Ten 

Bericht


 
 
Berichte und Ranglisten der Rennen vom Wochenende 16./17. März 2019 in Malbun

Berichte:
- Theres Altherr wird Amateur Schweizermeisterin im Riesenslalom
- Theres Altherr wird OSSV Slalom Meister

Ranglisten Samstag:
- Swiss Regio Cup Finale
- Endwertung Swiss Regio Cup
- Amateur-Schweizermeisterschaften
- Fotos

Ranglisten Sonntag:
- 1. Rennen
- 2. Rennen
- OSSV Slalom Meisterschaften
- Fotos

 


 

Dorf- und Schülerskirennen, Samstag, 19. Januar 2019

Rangliste Jugendliche

Rangliste Schnellsten Erwachsene

Rangliste Differenz Erwachsene

Fotos (1)

Fotos (2)

Bericht in Appenzell24

 

 


 
Urnäscher Loipennächte, 16.-18. Januar 2019


Wir Skiclubler treffen uns dazu am Donnerstag, 17. Januar 2019 im Feld

Ausschreibung



Neue Skibekleidung

Am 11. Dezember 2018 holten viele Skiclübler ihre Skibekleidung ab.

Ganz herzlichen Dank an Werner und Monika Altherr für die grosszügige Gastfreundschaft.

Fotos

 



Chlausabend Bellis vom 8. Dezember 2018

Fotos    

  
Einladung zum Chlausabend vom Samstag, 8. Dezember 2018 in die Bellis

Einladung

 

 
Skiclub Urnäsch / HV 2018


Der abtretende Präsident, Ruedi Hohl, gratuliert seinem Nachfolger Marcel Gabathuler.

Am Freitag, 9. November 2018 fand die 112. HV des Skiclubs Urnäsch statt. 60 Mitglieder trafen sich im Restaurant Kreuz. Nebst den üblichen Geschäften war das Haupttraktandum die Wahl eines neuen Präsidenten. Unser langjähriger Präsident Ruedi Hohl wurde nach 11-jähriger Tätigkeit durch Marcel Gabathuler ersetzt. Der ganze Skiclub dankt Ruedi Hohl für seine hervorragende Arbeit, sei es als Präsident oder als unermüdlicher Helfer an den verschiedenen Vereinsanlässen.

 


 

Copyright © 2016  ·  Skiclub Urnäsch